JENNY
Film - HFF Special 2 Filmfest 2017

JENNY

Regie von Lea Becker

Info

Regie: Lea Becker
Reihe: HFF Special 2
Land: Deutschland
Jahr: 2017
Sprache: deutsch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Luisa-Céline Gaffron, Leonard Kunz, Emma Drogunova, Mark Filatov
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

JENNY

Jenny ist 15; ihr Leben besteht aus Rumhängen, Schule und bester Freundin. Bis sie sich in den neuen Mitschüler Boris verliebt. Bei einer Party kommen sie einander näher, unerfahren und überrumpelt lässt Jenny es geschehen. Weil Boris sie danach einfach stehen lässt, sehnt sie sich erst recht nach seiner Zuneigung und trifft ihn erneut. Als er sie wieder bedrängt, kommt es zu einem Unfall. Ein Film über Teenager, die früh erwachsen sein wollen und dafür einen hohen Preis zahlen.



  • Laufzeit: 28 Min.

  • Filmschule: HFFM, University of Television and Film Munich

Meet the director

JENNY

Lea Becker

Lea Becker kam 1985 in München zur Welt. Sie machte 2009 ihren Bachelor in Grafikdesign an der University of Arts London und arbeitet seitdem als freiberufliche Grafikdesignerin. Seit 2012 studiert sie Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik an der HFF München. Sie ist Mitbegründerin der Produktionsfirmen Evil Twins und OK Kosmos Film und hat 2015 die dokumentarische Webserie TRUE STORIES ins Leben gerufen.

Credits

Drehbuch: Lea Becker
Kamera: Dino Osmanovic
Schnitt: Rodolfo Silveira
Musik: Paulo Ferreira, EXXIV
Produktionsdesign: Theresa Scheitzenhammer
Kostüme: Alina Scheiler
Ton: Jannik Flieger
Produzent*in: Lea Becker, Rodolfo Silveira