Filmeinreichung für den internationalen Kurzfilmwettbewerb

FSF21 DAY7 Awardceremony 8057

Das FILMSCHOOLFEST MUNICH öffnet die Einreichung für den diesjährigen Internationalen Kurzfilmwettbewerb!

Jährlich feiern wir die Kreativität und das Können von Filmhochschüler:innen weltweit, heißen sie in München willkommen und präsentieren ihre Kurzfilme auf der großen Leinwand. Die rund 50 Kurzfilme, die von einer unabhängigen Auswahljury ausgewählt werden, können Preise mit einem Gesamtwert von knapp 40.000 Euro gewinnen.

Wir freuen uns, ab sofort Einreichungen für den Internationalen Kurzfilmwettbewerb des 42. FILMSCHOOLFEST MUNICH (12.-18. November 2023) zu erhalten!

Voraussetzungen:
a) Einreichung durch die Festivalkoordinator:innen
b) Maximal 70 Minuten pro Hochschule
c) Maximale Dauer eines Filmes: 30 Minuten
d) Fertigstellung der Filme im Jahr 2022 oder 2023

Alle Anmeldungen laufen ausschließlich über die Einreichplattform festhome.com. Bei weiteren Fragen können Sie sich an filmschool@filmfest-muenchen.de wenden.

Der Einsendeschluss für den Internationalen Kurzfilmwettbewerb ist der 12. Juli 2023.

Die Ausschreibung für den Climate Clips Award folgt in Kürze.

Mit der Einreichung akzeptieren die Anmeldenden die Richtlinien des FILMSCHOOLFEST MUNICH und die entsprechenden Teilnahmebedingungen Internationaler Kurzfilmwettbewerb.

Wir freuen uns auf viele starke Einreichungen!