TILL ONE CRIES
Film - HFF Special 2 Filmfest 2017

TILL ONE CRIES

Regie von Benjamin Leichtenstern

Info

Regie: Benjamin Leichtenstern
Reihe: HFF Special 2
Land: Deutschland
Jahr: 2016
OT: BIS EINER WEINT
Sprache: deutsch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Hanna Plaß, Mark Filatov, Heinz-Josef Braun, Christian Lex, Mira Huber, Ann-Sophie Ludwig
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

TILL ONE CRIES

Hanna, 24, hat durch sämtliche Enttäuschungen in der Liebe das Vertrauen in eine Beziehung verloren. Die junge Frau lebt wild und zügellos. Nähe meidet sie stur. Als sie während einer Partynacht auf Tim, 26, trifft, ändert sich dies. Der Junge bietet Hanna die Stirn. Hannas grobe Art bringt die Begegnung ins Wanken. Doch als sie sich Tim langsam öffnet, scheint das verantwortungslose Spiel ein böses Ende zu nehmen.



  • Laufzeit: 16 Min.

  • Filmschule: HFFM, University of Television and Film Munich

Kalender ansehen

Meet the director

TILL ONE CRIES

Benjamin Leichtenstern

Benjamin Leichtenstern kam 1986 in Schwabach / Nürnberg zur Welt. Er studierte zunächst Design an der Georg-Simon-Ohm Hochschule in Nürnberg und schloss dort 2012 im Fach Film & Animation mit dem Bachelor of Arts ab. Während seines Designstudiums sammelte er diverse praktische Filmerfahrungen bei Kino- und Werbefilmproduktionen. Sein Abschlussfilm in Nürnberg D’SUNN SCHEIND SCHEE feierte Premiere auf dem Max-Ophüls-Festival und erhielt das Prädikat „wertvoll“. Seit 2013 studiert er Regie für Kino- und Fernsehfilm an der HFF München.

Credits

Drehbuch: Benjamin Leichtenstern
Kamera: Lucas Nicolaus
Schnitt: Benjamin Leichtenstern
Musik: David Reichelt
Produzent*in: Laura Mihajlovic, Laura Roll