EPITHESE
Film - HFF Special 2 Filmfest 2018

EPITHESE

Regie von Rebecca Zehr

Info

Regie: Rebecca Zehr
Reihe: HFF Special 2
Land: Deutschland
Jahr: 2017
Sprache: deutsch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

EPITHESE

Ist es möglich, das Gesicht zu wahren mithilfe einer Imitation – einem Auge, das nicht zwinkert, einer Nase, die sich nicht rümpfen lässt? Eine perfekte Täuschung, die drei Frauen miteinander verbindet. Und unseren Wunsch nach Vollständigkeit hinterfragt.



  • Laufzeit: 9 Min.

  • Filmschule: HFF, University of Television and Film Munich

Meet the director

EPITHESE

Rebecca Zehr

Rebecca Zehr studierte Kulturanthropologie in München und arbeitete mehrere Jahre für internationale Filmfestivals in Ecuador. Im Jahr 2009 war sie Co-Regisseurin des Kurzfilms 4 WÄNDE, 2 ACHSEN. Seit 2016 studierte sie Dokumentarfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF).

Credits

Kamera: Felix Press
Produzent*in: Philipp Maron, Sebastian Fehring, Tristan Bähre