Shoot Me!
Film - HFF/M Filmfest 2013

Shoot Me!

Regie von Narges Kalhor, Benedikt Schwarzer

Info

Regie: Narges Kalhor, Benedikt Schwarzer
Reihe: HFF/M
Land: Deutschland
Jahr: 2013
Sprache: deutsch, farsi
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

Shoot Me!

Die iranische Filmemacherin Narges Kalhor, Tochter eines ehemaligen Ahmadinedschad-Funktionärs lebt seit vier Jahren in Deutschland im Exil. Als sie vom Schicksal Ihres Landsmanns Shahin Najafi hört, einem Rapper, der ebenfalls in Deutschland im Exil lebt und durch die Reaktionen auf ein Lied mit dem Tode bedroht wird und untertauchen musste, zögert sie nicht und muss ihn finden. Auf Ihrer Suche begegnet ihr überall Angst. Narges Kalhor selbst ist auch mit den unbequemen Erinnerungen an Hass, Wut und Unterdrückung der Vergangenheit im Iran konfrontiert.

Laufzeit: 30 Min.

Kalender ansehen

Meet the director

Narges Kalhor, Benedikt Schwarzer

Credits

Drehbuch: Narges Kalhor, Benedikt Schwarzer
Kamera: Julian Krubasik
Schnitt: Frank Müller
Musik: Johannes Rothenaicher
Ton: Benedikt Schwarzer
Produzent*in: Knut Karger
Koproduzent: Benedikt Schwarzer