Sobota
Film - HFF/M Filmfest 2013

Sobota

Regie von Marie Elisa Scheidt

Info

Regie: Marie Elisa Scheidt
Reihe: HFF/M
Land: Deutschland
Jahr: 2013
Sprache: deutsch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Heinz Sobota, Verena Sobota, Lilly Gropper
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

Sobota

Sobota nennt sich selbst einen Mann ohne Moral und ohne Schuldbewusstsein. Bevor er die Medienwelt in den 80er Jahren mit seinem Besteller "Der Minus-Mann" erschütterte, war er Zuhälter und Gewalttäter. Stellvertretend für die Medienwelt macht sich eine junge Frau, gespielt von Lilly Gropper, auf die Suche nach dem Menschen Sobota. Ihre Begegnungen sind das dokumentarisch festgehaltene Zusammentreffen zweier „realer“ Menschen. Die Machtverhältnisse und die Chemie zwischen den beiden fluktuieren ständig. Dabei wird die Wahrheit zur Ware und zum Machtinstrument. Sie sind Protagonist und Antagonist, die Schöne und das Biest, Katz und Maus, Frau und Mann.

Laufzeit: 29 Min.

Kalender ansehen

Meet the director

Marie Elisa Scheidt

Credits

Drehbuch: Marie Elisa Scheidt
Kamera: Julian Krubasik
Schnitt: Lucia Scharbatke, Marie Elisa Scheidt
Musik: Florian Gebhard
Ton: Benjamin Simon, Clemens Becker
Produzent*in: Lucia Scharbatke
Koproduzent: Marie Elisa Scheidt