CHILD
Film - Program 6 Filmfest 2016

CHILD

Regie von Linus Stetter, Iring Freytag, Viktor Stickel

Info

Regie: Linus Stetter, Iring Freytag, Viktor Stickel
Reihe: Program 6
Land: Deutschland
Jahr: 2016
Sprache: ohne Dialog
Fassung: Originalfassung
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

CHILD

Das Kind sitzt vor dem Feuer, eine Urszene, als sei es ein Nachkomme von Kubricks Sternenkind aus 2001 – ODYSSEE IM WELTRAUM. Dann ist alles Brennholz aufgezehrt, und das Kind tollt draußen fröhlich durch den Schnee, rollt einen Abhang hinab und steht unten als Mann auf. Ein Ast reicht ihm nicht mehr. Ein Baum auch nicht. Stamm für Stamm entwurzelt der Mann einen ganzen Wald, doch seine Arbeit scheint kein Ende mehr zu nehmen. Eine mal eindeutig allegorische und dann wieder faszinierend rätselhafte Miniatur vom Kreislauf des Lebens, von Zerstörung und Wiedergeburt, von der Macht der Natur.



  • Laufzeit: 9 Min.

  • Filmschule: FABW, Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg

Meet the director

CHILD CHILD CHILD

Linus Stetter, Iring Freytag, Viktor Stickel

Iring Freytag (1. Foto), geboren 1981 in Köln, absolvierte nach dem Abschluss seiner Fachhochschulreife absolvierte er verschiedene Praktika in den Bereichen Fotografie, Multimedia und Computergrafik. Ab 2005 arbeitete er als Vollzeit CG Artist bei The Light Works. 2010 begann Iring das Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg im Fachbereich Animation. Hier unterstützte er viele studentische Projekte als VFX-Artist und Animator. Darüber hinaus realisierte er seine eigenen Geschichten mit den 3D-animierten Kurzfilmen RADIO ACTIVE, MR. K AND THE E und dem offiziellen ITFS-Trailer 2014 PLOT-O-MAT. Mit dem Kurzfilm CHILD schloss er im März 2016 das Studium erfolgreich ab und arbeitet seitdem als freiberuflicher 3D-Generalist und Animator.


Linus Stetter (2. Foto) wurde am 12.10.1984 in Stuttgart geboren. 2004 schloss er seine Ausbildung als staatlich geprüfter Grafik-Designer ab. Von 2009-2015 studierte er Animation an der Filmakademie Baden-Württemberg. Bereits während seines Studiums arbeitet er als Freelancer für verschiedene Firmen im Um- und Ausland als Animator, Director oder Designer.


Viktor Stickel (3. Foto), geboren 1982 in Kasachstan, arbeitet als Regisseur und Animator. Er hat Mediendesign an der DHBW Ravensburg studiert und daraufhin entschlossen, sich den bewegten Bildern zu widmen. 2015 schloss er sein Animationsstudium an der Filmakademie Baden-Württemberg ab.

Credits

Drehbuch: Linus Stetter, Iring Freytag, Viktor Stickel
Kamera: Adrian Langenbach
Schnitt: Robert Stuprich
Musik: Friederike Bernhardt
Ton: Marc Fragstein, Marvin Keil
Produzent*in: Paul Maresch, Iring Freytag, Viktor Stickel