The High Price Of Gold
Film - MET Filmfest 2012

The High Price Of Gold

Regie von Ross Domoney

Info

Regie: Ross Domoney
Reihe: MET
Land: Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland
Jahr: 2012
Sprache: kikongo
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

The High Price Of Gold

Der östliche Teil der Demokratischen Republik Kongo ist für Frauen der gefährlichste Ort auf der Erde. Jede Stunde werden dort etwa 48 Frauen vergewaltigt. Diese Frauen, die einst ein einfaches, aber erfülltes Leben auf ihren Feldern führten, werden jetzt mit Gewalt gezwungen für die Rebellen in den Goldminen als Sklavinnen zu schuften. Frauen und Kinder aus dieser Region lässt der Film zu Wort kommen.

Dieser Film läuft in Programm 7
Außerdem in diesem Programm:
Dying not planned for
Life Doesn't Frighten Me
Reza Hassani goes to the Mall
Washed

Kalender ansehen

Meet the director

Ross Domoney

Credits

Drehbuch: Ross Domoney
Kamera: Ross Domoney
Schnitt: Ross Domoney
Produzent*in: Diane Taylor
Koproduzent: Ross Domoney