KANYA
Film - Programm 1 Filmfest 2021

KANYA

Regie von Apoorva Satish

Info

Regie: Apoorva Satish
Reihe: Programm 1
Land: Indien, Tschechien
Jahr: 2020
Sprache: tamil
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Tarunya Satish, Harish Kumar, Mona Kakade, Balaji Rajashekar
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

Dieser Film wird als Bestandteil von Programm 1 gezeigt.

Im Wasser fühlt Kanya sich wohl. Bei Schwimmwettbewerben ist sie äußerst erfolgreich, eine Karriere als Sport-Profi erscheint möglich. Dann bekommt sie ihre erste Periode und ihre Familie verlangt von ihr, dass sie ein traditionelles indisches Ritual vollzieht, womit sie ihren Wandel zur Frau abschließt. Am gleichen Tag findet jedoch ein Schwimmwettbewerb statt. Und Kanya hat ihren eigenen Willen.



  • Laufzeit: 15 Min.


 

Kalender ansehen

Meet the director

KANYA

Apoorva Satish

Apoorva Satih stammt aus Chennai, der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Tamil Nadu. Sie reiste in verschiedene Länder wie Sri Lanka, Israel, Italien, Jordanien, Tschechien, England und den USA, wo sie erste Erfahrungen als Regisseurin sammelte. 2016 wurde sie als eine von 20 jungen Filmemacher*innen für die International Filmmaking Academy in Bologna ausgesucht. Mit ihrem Abschlussfilm KANYA beendete sie ihr Studium an der renommierten Filmhochschule FAMU in Prag.

Credits

Drehbuch: Apoorva Satish, Vidhya Iyer
Kamera: Faraz Alam
Schnitt: Lucie Hecht
Musik: Susha
Produktionsdesign: Jennifer Margaret Bailey
Kostüme: Sailaja Chalapath
Sound Design/Ton-Postproduktion: Vojtěch Zavadil
Produzent*in: Apoorva Satish, Michal Sikora
Produktion (Firma): Film and TV School of the Academy of Performing Arts, Prague
Koproduzent: Ondřej Šejnoha