LETTERS HOME
Film - Program 8 Filmfest 2017

LETTERS HOME

Regie von Anna-Karin Grönroos

Info

Regie: Anna-Karin Grönroos
Reihe: Program 8
Land: Finnland
Jahr: 2017
OT: KIRJEITÄ KOTIIN
Sprache: arabisch, Dari, finnisch, paschtunisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

LETTERS HOME

Mehr als 3000 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge kamen 2015 in Finnland an. In Briefen und Filmbotschaften an ihre Verwandten unternehmen sechs aus Afghanistan und dem Irak eine Reise in die gemeinsame Vergangenheit, beschreiben mit großer Faszination ihre Gegenwart und blicken unsicher, aber mutig in die Zukunft.



  • Laufzeit: 14 Min.

  • Filmschule: ELO, Aalto University School of Arts, Design and Architecture / ELO Film School Helsinki

Kalender ansehen

Meet the director

LETTERS HOME

Anna-Karin Grönroos

Anna-Karin Grönroos kam 1980 in Helsinki zur Welt und arbeitet seit ihrem Bachelor-Abschluss an der Arcada University of Applied Sciences im Jahr 2004 als Autorin, Cutterin, Regisseurin und Produzentin für das finnische Fernsehen. Ihr erster einstündiger Dokumentarfilm ECOPOLIS CHINA lief 2013 beim International Documentary Film Festival Amsterdam und gewann neben dem finnischen Staatspreis für Kinoproduktionen auch den Preis als Bester Politischer Dokumentarfilm bei Aegan Docs 2014. Anna-Karin ist weiterhin als Filmemacherin tätig und belegt gleichzeitig den Master-Studiengang Dokumentarfilm an der Aalto University.

Credits

Drehbuch: Anna-Karin Grönroos
Kamera: Jesse Jalonen
Schnitt: Matias Auramo
Musik: Henri Lyysaari
Ton: Juho Luukkainen
Produzent*in: Pietari Vappula