THE  LOVE THAT REMAINS
Film - HFF Special 1 Filmfest 2018

THE LOVE THAT REMAINS

Regie von Zé Maria Abreu Santos

Info

Regie: Zé Maria Abreu Santos
Reihe: HFF Special 1
Land: Deutschland
Jahr: 2018
Sprache: portugiesisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

THE LOVE THAT REMAINS

Inês muss aus ihrer Wohnung ausziehen, aber als sie sich daran macht, überfallen sie Erinnerungen an ihre Beziehung zu Ed – und die anstehende Aufgabe fällt immer schwerer.



  • Laufzeit: 20 Min.

  • Filmschule: HFF, University of Television and Film Munich

Meet the director

THE  LOVE THAT REMAINS

Zé Maria Abreu Santos

Zé Maria Abreu Santos ist ein portugiesischer Filmemacher und Colorist, der in München lebt. Er entdeckte seine Liebe zum Film schon früh in einer Schulklasse, in der er die technischen Aspekte des Filmemachens und der Produktion von Live-Shows entdeckte. Nach einem Praktikum bei einer Produktionsfirma und freiberuflicher Arbeit über ein Jahr hinweg, beschloss er, sich an der HFF zu bewerben – mit Erfolg. Er bereitet gerade einen Kurzfilm fürs dritte Studienjahr vor und arbeitet gleichzeitig freiberuflich in der ganzen Welt.

Credits

Drehbuch: Rita Souza Dias
Kamera: Manuel Pinho Braga
Schnitt: Rita Souza Dias
Musik: Liberdade
Kostüme: Sara Loureiro
Ton: Liberdade
Produzent*in: Gonçalo Paixão, Zoe Films