AS ARMAS A MEU ADUFE
Film - Opening Filmfest 2021

AS ARMAS A MEU ADUFE

Regie von Markus Schindler

Info

Regie: Markus Schindler
Reihe: Opening
Land: Deutschland
Jahr: 2019
Sprache: ohne Dialog
Fassung: Originalfassung
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

Dieser Film wird im Rahmen des Openings gezeigt.

“As Armas A Meu Adufe” bedeutet so viel wie “Meine Waffe ist die Adufe”. Seit vielen Jahrhunderten gehört die Trommel zur Identität der portugiesischen Folklore. Traditionell wird sie nur von Frauen gespielt. Die einzigartige Kulturlandschaft in Beira Baixa, einer Region im Osten Portugals, prägt die Lieder und Mythen rund um die Adufe. José Relvas ist einer der letzten Hersteller dieses Instruments.



  • Laufzeit: 11 Min.


 

Kalender ansehen

Meet the director

AS ARMAS A MEU ADUFE

Markus Schindler

Markus Johannes Schindler machte erste Praktika am Filmset von Marcus H. Rosenmüller und absolviert 2011 seine technische Ausbildung bei einem australischen Kameraverleih in Sydney. Nach seiner Rückkehr arbeitete er als Material- und Schärfenassistent von Joseph Vilsmaier, Gernot Roll und Rolf Greim. Seit 2016 studiert er Bildgestaltung an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Mit dem Semi-Dokumentarfilm AUSGRISSN! IN DER LEDERHOSN NACH LAS VERGAS gewann er den „ARRI-Nachwuchspreis“ beim 31. Deutschen Kamerapreis.

Credits

Drehbuch: Markus Schindler
Kamera: Markus Schindler
Schnitt: Markus Schindler
Ton: Thomas Rösing
Produktion (Firma): HFF München