Nocebo
Film - HFF Special Feature Film Filmfest 2014

Nocebo

Regie von Lennart Ruff

Info

Regie: Lennart Ruff
Reihe: HFF Special Feature Film
Land: Deutschland
Jahr: 2014
Sprache: deutsch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Vincent Redetzki, Picco von Groote, Odine Johne, Daniel Friedrich
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

Nocebo

Der Nocebo-Effekt (lat. nocebo = ich werde schaden) ist analog zum Placebo-Effekt eine scheinbare negative Wirkung eines Arzneimittels ohne spezielle Wirkung. Im Gegensatz zur positiven Wirkung beim Placebo-Effekt erfolgt beim Nocebo-Effekt eine negative Reaktion.

Christian Lukas, 22, ist auf der Flucht. Während einer Medikamentenstudie entdeckte er zusammen mit seiner Freundin Anna den Tod eines Mitteilnehmers. Anstatt den Vorfall aufzuklären, vertuschen die Ärzte den Tod des Mannes. Studenten-Oscar 2014.


Kalender ansehen

Meet the director

Lennart Ruff

Credits

Drehbuch: Maggie Peren
Kamera: Jan-Marcello Kahl
Schnitt: Ann-Carolin Biesenbach
Musik: Superstrings
Kostüme: Diana Dietrich
Ton: Peter Kautzsch
Produzent*in: Boris Jendreyko
Koproduzent: Thomas Klimmer, Severin Höhne, Tobias M. Huber