FILIPIÑANA
Film - Programm 3 Filmfest 2020

FILIPIÑANA

Regie von Rafael Manuel

Info

Regie: Rafael Manuel
Reihe: Programm 3
Land: Philippinen, Vereinigtes Königreich
Jahr: 2019
Sprache: tagalog
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Jorybell Agoto, Micah Musa, Sunshine Teodoro, Elle Velasco
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

FILIPI√ĎANA

Der Golfplatz ist ein sonderbarer Mikrokosmos. Die Männer spielen Golf, die Frauen tragen ihnen wohl diszipliniert in Uniform die Schläger hinterher. Sie legen ihnen die Bälle zum Abschlag bereit, fischen sie wieder aus dem Teich oder sortieren sie in grüne Holzkisten. Dabei werden sie von ihrer Chefin eisern überwacht. Isabel ist eine dieser „Tee Girls“. Obwohl sie als Neue die Regeln erst noch lernen muss, sucht sie schon nach Schlupflöchern, um das streng hierarchische System zu unterwandern. Das tropische Vogelgezwitscher und Grillenzirpen im Hintergrund verstärkt die Eigenartigkeit der harten sozialen Regeln auf diesem Golfplatz.



  • Filmschule: London Film School

  • Laufzeit: 24 Min.

Meet the director

FILIPIÑANA

Rafael Manuel

Rafael Manuel ist ein philippinischer Filmemacher, der in London lebt. In seinen Kurzfilmen erkundet er die alltäglichen Arten von Gewalt, die in den sozialen Dynamiken der Gesellschaft als normal gelten. Seine Arbeiten in der Werbung haben verschiedene internationale Preise gewonnen, unter anderem bei Cannes Lions, den London International Awards und beim Adfest. FILIPIÑANA erhielt bei der Berlinale 2020 den silbernen Bären als bester Kurzfilm.

Credits

Kamera: Xenia Patricia
Schnitt: Rafael Manuel
Produktionsdesign: Andrea Vigoni
Kostüme: Alex Pajaro-Meily, Andrea Vigoni
Ton: Manuel Colayco
Maskenbildner*in: Thrianne Gellido
Produzent*in: Naomi Pacifique, Kyle Nieva
Produktion (Firma): London Film School
Koproduzent: Kiko Meily, Rafael Manuel