FATA MORGANA
Film - SZFE – Hungary Filmfest 2009

FATA MORGANA

Regie von Eszter Cseke

Info

Regie: Eszter Cseke
Reihe: SZFE – Hungary
Land: Ungarn
Jahr: 2008
Sprache: ungarisch, englische Untertitel
18+

Logline

FATA MORGANA

Fata Morgana: eine Luftspiegelung, ein optisches Phänomen. Ein modernes Märchen über ledige junge Männer in einem kleinen Dorf irgendwo in Rumänien. Das Schlimmste, das einem in dieser Gesellschaft passieren kann, ist es, unverheiratet zu bleiben. Im Dorf gibt es nur noch eine ledige junge Frau: Elena. Verkörpert sie eine reale Chance oder ist sie für die jungen Männer nur eine Fata Morgana?

Meet the director

Eszter Cseke