ROUFF
Film - Program 10 Filmfest 2017

ROUFF

Regie von Benjamin Brand, Johannes Engelhardt, Markus Eschrich, Johannes Lumer, Julius Rosen

Info

Regie: Benjamin Brand, Johannes Engelhardt, Markus Eschrich, Johannes Lumer, Julius Rosen
Reihe: Program 10
Land: Deutschland
Jahr: 2017
Sprache: ohne Dialog
Fassung: Originalfassung
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

ROUFF

Manchmal hakt es mit der Kreativität. Das bekommt auch der gezeichnete Hund Ruoff, Held einer Animationsserie, zu spüren. Sein Schöpfer weiß nicht weiter, weshalb Rouff in einem zusammengeknüllten Papierballen auf dem Boden landet, wo schon andere Entwürfe seiner selbst knittrig herumliegen. Zu allem Unglück hat der Animationskünstler dem Hund kein viertes Bein geschenkt. Blöd für das Tier, das jedoch selbst einiges an Kreativität entwickelt, um nicht nur ganz und gar komplett, sondern endlich nicht mehr alleine zu sein... Ein Animationsabenteuer, in dem 2D und 3D auf wunderbare Weise zusammentreffen.



  • Laufzeit: 6 Min.

  • Filmschule: THN, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Kalender ansehen

Meet the director

Benjamin Brand, Johannes Engelhardt, Markus Eschrich, Johannes Lumer, Julius Rosen

WILDBOAR ist eine Gruppe von fünf Designstudenten der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm. Benjamin Brand, Johannes Engelhardt, Markus Eschrich, Johannes Lumer, und Julius Rosen haben sich bereits zu Beginn ihres Studiums auf Computer-Animation spezialisiert. Gemeinsam entwickeln und erarbeiten sie die Geschichten und Bilder ihrer Animations-Filme und konnten so unter anderem die Kurzfilme OPERATION RISING TUSK und SKULLYWAG erfolgreich umsetzen.

Credits

Musik: Sebastian Kern
Ton: Stefan Wühr
Produzent*in: Lucia Scharbatke