PURA VIDA
Film - Program 2 Filmfest 2019

PURA VIDA

Regie von Martin Gonda

Info

Regie: Martin Gonda
Reihe: Program 2
Land: Slowakei
Jahr: 2019
Sprache: slowakisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Martin Piško, Adam Voloch, Jozef Pantlikáš, Lukáš Hamaric, Tomáš Baláž
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

PURA VIDA

Die Finanzkrise macht sich in einem Provinzstädtchen in der Slowakei zunehmend bemerkbar. Die Leute verlieren ihre Jobs und machen dafür den Vorarbeiter einer Fabrik verantwortlich. Der hat zwei Söhne. Der jüngste wird in der Schule gemobbt. Sein älterer Bruder ist auch nicht gerade freundlich zu ihm. Ein paar gute Momente haben sie jedoch inmitten dieses immer prekärer werdenden Lebens.



  • Filmschule: Academy of Music and Performing Arts, Bratislava

  • Laufzeit: 30 Min.

Kalender ansehen

Meet the director

PURA VIDA

Martin Gonda

Martin Gonda ist Absolvent der Film- und Fernsehabteilung der Academy of Performing Arts in Bratislava, Slowakei. Im Rahmen eines Erasmus-Praktikums war er mehrere Monate bei der Produktionsfirma Atelier de Film beschäftigt. Dabei war er unter anderem Produktionsassistent für mehrere Werbeprojekte sowie Programmchef des Arkadia Kurzfilmfestivals. Zurzeit arbeitet er an einer Dokumentarfilm-Reihe fürs Fernsehen und bereitet sein Langfilmdebüt vor.

Credits

Drehbuch: Dominika Udvorková, Martin Šuster
Kamera: Oliver Záhlava
Schnitt: Dominik Reisel
Musik: Denisa Uherová
Produktionsdesign: Andrea Madlenáková
Kostüme: Miroslava Brnáková
Ton: Barbara Horváthová
Produzent*in: Tomáš Gič, Jakub Brychta