News

Dienstag, 12.11.2019

Meet the Filmmakers: UPPER LIP

Interview mit Regisseurin Shiri Cohen

Meet the Filmmakers: UPPER LIP

Regisseurin Shiri Cohen

 

Was wäre der Teasertext für deinen Film UPPER LIP?

Ein junges Mädchen lässt sich zum ersten Mal die Augenbrauen zupfen.

Woher stammt die Inspiration für deinen Film?

Vom jahrelangen Zusehen, wie sich Frauen schmerzhaften kosmetischen Behandlungen unterziehen - und letztlich dem Gedanken, dass das doch alles irgendwie lächerlich ist und es wert ist, in einem Film diskutiert zu werden.


Mit welchen drei Personen aus Film und Fernsehen würdest du gerne einen Abend verbringen? Warum? Und was unternehmt ihr?

Phoebe Waller-Bridge, Taika Waititi, Andrea Arnold - Filmemacher, die sehr ehrlich schreiben, was in der heutigen Zeit wichtig ist. Wir sind gemeinsam in einem Katzen-Café! Sprechen über Kunst und schmusen mit Katzen.

Was ist dein liebstes Filmzitat?

"And so, if the government could just get to the kitchen, rearrange some things, we could certainly party with the Haitians!" (Cher Horwitz, CLUESLESS (1995))


Für welchen Film würdest du gerne die Fortsetzung drehen?

MATILDA (1996) von Danny DeVito

Was ist dein Lieblingsfilm – offiziell und heimlich?

Offiziell - THE FLORIDA PROJECT (2017) von Sean Baker, heimlich - KUNG FU HUSTLE (2004) von Stephen Chow

Was war bisher dein liebstes Filmfestivalerlebnis?

Cinema south in Israel. Dort war die Premiere des Films mit Cast, Crew, Familie und Freunden.

Stichwort „München“. Was fällt dir als erstes ein?

Prinzessin "Sissi" (Oder Elisabeth von Österreich-Ungarn), die ich als Kind geliebt habe und in München geboren wurde.

 

Mehr...