UNCSA (USA)

University of North Carolina School of the Arts

Die 1993 gegründete UNCSA bietet einen einzigartigen Lehrplan im Bereich der Filmkunst - eine professionelle Ausbildung an einem unvergleichlichen Standort mit bestem Equipment. Das vierjährige Bachelorprogramm legt eine solide Grundlage für das Filmhandwerk sowohl in traditionellen als auch neuen, digitalen Medien: für Animation, Visual-effects, Produktionsdesign, Schnitt, Tondesign und Komposition von Filmmusik sowie Drehbuch, Produktion und Regie. Das zweijährige Masterprogramm für Filmmusik-Komposition, soll bis zum Herbst 2016 durch Programme für Produktion und Drehbuch ergänzt werden. Sie werden eine vertiefende Ausbildung ermöglichen, um neue Wege in der Entwicklung, Finanzierung, Produktion und Distribution von kreativen Inhalten über eine Vielzahl von Medien in diesem von technologischen Veränderungen gekennzeichnetem Zeitalter zu finden. Die Filmschule befindet sich im „Studio Village“, das als traditionelles Studiogelände konzipiert wurde und Räumlichkeiten für Produktion, Postproduktion und Ausstellungen bereit hält. Die Filmschule beherbergt außerdem eines der umfassendsten Archive des Landes.

Mehr Infos