Festival-Pass

Der Festival-Pass ist online und an der Festival-Kasse an der HFF München erhältlich.

Der Festival-Pass beinhaltet für jedes Programm je ein Ticket. Die Tickets müssen im Webshop oder an der Festival-Kasse für jede Vorstellung gebucht werden. Der Pass selbst berechtigt nicht zum Einlass. Zeigen Sie an der Festival-Kasse bitte die Buchungsbestätigung Ihres Festival-Passes vor.

Und so lösen Sie die Tickets mit Ihrem Festivalpass ein:

Online: Gehen Sie über die Filmdetailseiten oder hier in den Webshop. Suchen Sie das gewünschte Programm aus. Suchen Sie einen Platz aus. Legen Sie das Ticket in den Warenkorb. Loggen Sie sich mit ihrer Kundenummer und dem von Ihnen vergebenen Passwort ein. Dann können Sie bei Ermäßigung "WEB Festival-Pass 0,00 Euro" auswählen. Lassen Sie bei Zahlart das Häkchen bei Kreditkarte (auch wenn es Ihnen unlogisch erscheint, "Code Filmschoolfest Voucher 2021 eingeben" hat nichts mit dem Festivalpass zu tun). Setzen die notwendigen Häkchen und bestellen Sie Ihr(e) Print@Home Ticket(s).

Festivalkasse: Zeigen Sie an der Festival-Kasse bitte die Buchungsbestätigung Ihres Festival-Passes vor (das PDF, das Sie beim Kauf erhalten haben). Den Rest macht die freundliche Mitarbeiterin an der Kasse für Sie.

Bitte beachten Sie:

Die Gutscheine sind nur für das FILMSCHOOLFEST MUNICH 2021 gültig. Sichern Sie sich Ihr Kinoticket durch rechtzeitiges Buchen. Bei ausverkauften Vorstellungen besteht kein Anspruch auf ein Ticket.

Der Einlass ist nur mit gültigem Ticket möglich. 

Aus technischen Gründen kann nur ein Festival-Pass pro Kundenkonto gekauft werden. Es können aber weitere Einzeltickets zusätzlich erworben werden.

Der Festival-Pass gilt nicht für die Eröffnung am 14. November und nicht für die Preisverleihung am 20. November. Für diese Veranstaltungen benötigen Sie eine Einladung.