SCUM MUTATION
Film - Programm 9

SCUM MUTATION

Regie von Ov

Info

Regie: Ov
Reihe: Programm 9
Land: Frankreich
Jahr: 2020
Sprache: französisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

Dieser Film wird als Bestandteil von Programm 9 gezeigt.

Während autoritäre Regimes eine beängstigende Renaissance erleben, wächst der jugendliche Wille zum Widerstand. Dieser experimentelle Animationsfilm blickt in die Vergangenheit und Zukunft, bringt die Traumata ans Licht und ungewöhnlich mutierte Körper in Bewegung. Es ist ein furioser Aufruf, sich nicht den repressiven Kräften zu ergeben, sondern mit aller Kraft aus der Opferhaltung zu befreien.



  • Laufzeit: 10 Min.

Kalender ansehen

Kalender

Meet the director

SCUM MUTATION

Ov

Ov, Jahrgang 1992, wurde an der Haute École des Arts du Rhin in Straßburg im Bereich “Augmented Performance” ausgebildet. Zudem studierte Ov Regie an der Wits University of Johannesburg und “Digital Creation” am Le Fresnoy – Studio national des arts contemporains in Tourcoing, Frankreich. Ov versteht sich als hybride:r Künstler:in und Aktivist:in, dessen/deren Werke sich mit unserer Entfremdung in einer technologisierten Welt beschäftigen, mit Widerstand und Ermächtigung gegenüber repressiven Systemen.

Credits

Drehbuch: Ov
Kamera: Ov
Schnitt: Ov
Musik: IVVVO
Produzent*in: Eric Prigent
Produktion (Firma): Le Fresnoy – Studio National des Arts Contemporains

Publikumspreis

Film bewerten*