ARE YOU LISTENING MOTHER?

Eine kurdische Frau wird zu sechs Jahren Hausarrest in einem türkischen Dorf verurteilt. Ihr älterer Sohn wird zu ihrem unfreiwilligen Gefängniswärter. Im Konflikt mit zwei Autoritäten, seiner Mutter und der Polizei, sieht er sich mit seinen eigenen Grenzen konfrontiert.



  • Filmschule: HFF München

  • Laufzeit: 20 Min.

Außerdem in diesem Programm:
SUMMER HIT
ARISE
THE PROCEDURE
WHERE WE USED TO SWIM

tags: Gesellschaft, Krieg, Spielfilm

Darsteller: Aziz Çapkurt, Sebiha Bozan, Bülent Keser, Adnan Devran

Credits

Drehbuch: Tuna Kaptan

Kamera: Roy Yunus Imer

Schnitt: Sophie Oldenbourg

Musik: Özgür Akgül

Produktionsdesign: Cenk Aydin

Kostüme: Kezban Bozan

Ton: Ömer Bugra

Produzent: Tuna Kaptan

Produktion (Firma): Donaukapitän

Regie: Tuna Kaptan

Redakteur: Dr. Claudia Gladziejewski

Biografie

Tuna Kaptan wurde 1985 in München geboren. Er hat einen Bachelor of Arts in Theater- und Medienwissenschaften sowie der Romanistik an der Universität Bayreuth. Er hat an mehreren Film- und Theaterprojekte in Deutschland, Argentinien, Burkina Faso, Ghana, Tunesien und der Türkei gearbeitet. Zudem hat er Lehraufträge für Filmkultur, Reportagen und Dokumen¬tarfilm. Er studierte Dokumentarfilmregie an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Seine dokumentarischen Arbeiten NACHT GRENZE MORGEN und SCHILDKRÖTEN PANZER wurden auf der IDFA sowie bei der DOK Leipzig ausgezeichnet. Sein Abschlussfilm HÖRST DU, MUTTER? feierte seine Weltpremiere im internationalen Wettbewerb des Clermont-Ferrand International Film Festivals.

Vorstellungen

Samstag, 23.11.2019, 12:00 Uhr (71 Min.)
Filmmuseum