FANTASTIC PLASTIC
Filmfest 2019

Altersfreigabe

Clara kehrt das erste Mal nach der Trennung von ihrem Ex-Freund Jan in ihre Heimatstadt München zurück. Heimlich bricht sie kurzerhand in die ehemals gemeinsame Wohnung ein und macht eine verstörende Entdeckung: Sie findet sich selbst als lebensgroße Sexpuppe wieder. Plötzlich betritt ihr Ex Jan die Wohnung...



  • Filmschule: HFF München

  • Laufzeit: 12 Min.

tags: Beziehung, Einsamkeit, Sexualität, Spielfilm

Darsteller: Marie Sophie Schmidt, Olaf Becker

Credits

Drehbuch: Sarah Tafel

Kamera: Rebecca Hoeft

Schnitt: Sarah Tafel

Musik: Nils Wrasse

Produktionsdesign: Nikolas Burger

Ton: Matthias Poeltinger

Regie: Sarah Tafel

Biografie

Sarah Tanja Tafel, geboren 1989 in München, studierte nach dem Abitur Rechtswissenschaften in Passau und Berlin. Nach dem Studium machte sie erste Erfahrungen bei Film- und Fernsehprojekten in der Berliner Independent-Szene und später im kommerziellen Bereich. Seit 2015 verwirklicht sie als Autorenfilmerin eigene Kurzfilme und studiert seit Oktober 2017 „Szenische Regie“ an der HFF München.