VILLAGE YOUTH

Dass sich die Grenzen zwischen Kulturen immer mehr auflösen, zeigt sich nicht nur in Großstädten, sondern auch in einem kleinen Provinznest in der Südsteiermark. Emir wird morgen heiraten, es ist eine arrangierte Ehe. Sein bester Freund und Fußballkollege Leo zeigt dafür kein Verständnis. Er hat nur noch 24 Stunden Zeit, Emir mit aberwitzigen Ideen und viel Alkohol davon abzuhalten, eine Frau zu heiraten, die er gar nicht kennt. Der Film geht der Frage nach, wie viel Toleranz wir bereit sind, anderen Kulturen gegenüber zu zeigen.



  • Laufzeit: 19 Min.

Außerdem in diesem Programm:
GIRL MEETS BOY
LIGHT AND SHADOW
THE LION-TEACHER
DID YOU KNOW THAT STONES

tags: Freundschaft, Jugend/Coming-of-Age, Kunst, Spielfilm

Darsteller: Gregor Kohlhofer, Aydin Aydin, August Schmölzer, Senem Özrem, Anna Hafner

Credits

Drehbuch: Josef Fink, Henrik Focken

Kamera: Ahmed El Nagar

Schnitt: Josef Fink

Kostüme: Vivien Frischkemuth

Ton: Daniel Hallhuber

Maskenbildner*in: Lea Reitberger

Produzent*in: Andreas Pfohl, Julian Coromines

Produktion (Firma): Hochschule für Fernsehen und Film Munich

Regie: Josef Fink

Biografie

Josef Fink wurde 1990 in der Steiermark geboren und studierte zeitbasierte und interaktive Medien an der Kunstuniversität Linz. 2016 war er Regieassistent am Landestheater Linz. Seit 2010 studiert er Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film München.

Vorstellungen

als Pantaflix Stream (79 Min.)