A WALK

Altersfreigabe

Zu Facebook

Die Party ist vorbei, der Morgen schon angebrochen. Die Wege von Luna und Amine kreuzen sich. Sie ist 26, er 17 – zwei Fremde in verschiedenen Lebensphasen. Sie gehen zusammen durch die erwachende Innenstadt von Brüssel. Erstaunlich, wie intensiv so eine Zufallsbekanntschaft werden kann.



  • Laufzeit: 19 Min.

  • Filmschule: LUCA, Luca School of Arts (Campus Sint-Lukas Brussel)

Außerdem in diesem Programm:
ATTACHED
CLIMATE CLIPS: DAS EIS SCHMILZT
CLIMATE CLIPS: OUT OF SIGHT
CLIMATE CLIPS: THE MEETING
FLOOD
UNSPOKEN WAR

tags: Beziehung, Freundschaft, Liebe, Spielfilm

Darsteller: Anouk Fortunier, Mountassir Khammal

Credits

Drehbuch: Elke Vanoost

Kamera: Nastasja Saerens

Schnitt: Lawrence Paul Foley

Musik: Joachim Bovin

Ton: Niels Van Damme

Produzent: Anne Ballon

Regie: Elke Vanoost

Biografie

Elka Vanoost ist eine Filmemacherin und Fotografin aus Brüssel. Sie studierte an der RITCS School of Arts in Brüssel und machte dort 2013 ihren Abschluss im Fachbereich Audivisuelle Künste. 2015 schloss sie mit einem Magister in Filmwissenschaften und Visueller Kultur an der Universität Antwerpen ab. Während sie in Antwerpen studierte, machte sie ein Praktikum als Fotografin für die Zeitung „Brussel Deze Week“. Seither arbeitet sie auch als freiberufliche Fotografin. Sie konzentrierte sich besonders auf Straßenfotografie in Brüssel, was ihre Arbeit als Regisseurin beeinflusste. 2017 schloss sie ihr Studium an der Luca School of Arts in Brussel mit ihrem Diplomfilm CROISÉ ab.

Vorstellungen

Mittwoch, 21.11.2018, 17:00 Uhr (79 Min.)
Filmmuseum
Freitag, 23.11.2018, 22:00 Uhr (79 Min.)
Filmmuseum