THE OTHER

Das Leben muss weitergehen. Nach dem Tod seiner Frau kümmert sich ein religiöser und traditionell lebender Mann liebevoll um die Tochter. Doch wie soll es weitergehen, wenn sich Hinweise mehren, dass seine Tochter gar nicht von ihm ist? Wer ruft auf dem Handy seiner Frau an? Und wer ist der fremde Mann am Grab seiner Frau? Der Film erzählt ganz ohne Dialoge von der Trauer und der Liebe eines Vaters, der versucht, jeden Zweifel an seiner Vaterschaft zu beseitigen, weil ihm sonst nichts im Leben bleibt.



  • Filmschule: Sepehr Isfahan College

  • Laufzeit: 25 Min.

Außerdem in diesem Programm:
PORFOTTO
STONE BREAKERS
FACES
MY FAT ARSE AND I

tags: Familie, Religion, Spielfilm, Tod

Darsteller: Majid Potki, Shenia Mozafarian, Mohammad Kermanshahi

Credits

Drehbuch: Samko Brothers

Kamera: Hamed Baghaeian

Schnitt: Samko Brothers

Produktionsdesign: Samko Brothers

Ton: Iraj Nowrouzi

Sound Design / Ton-Postproduktion: Arash Ghasemi

Maskenbildner*in: Mahdi Moeini

Produzent*in: Ravinder Dhaka, Samko Brothers, Diman Zandi, IYCS

Produktion (Firma): Sepehr Isfahan College

Regie: Ako Zandkarimi, Saman Hosseinpuor

Biografie

Saman Hosseinpuor (unten) und Ako Zandkarimi (oben) wurden 1993 geboren und stammen aus dem kurdischen Gebiet des Iran. Beide drehen seit ihrer Jugend Kurzfilme. THE OTHER ist ihr zweiter gemeinsamer Film.

Vorstellungen

als Pantaflix Stream (99 Min.)