AMA

Altersfreigabe

Zu Facebook

Eine Frau unter Druck: Pepa wird gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter Leila aus der Wohnung geworfen und muss noch am selben Tag im Fast Food Restaurant arbeiten. Dann muss sie für sich und Leila eine Bleibe zum Schlafen finden. Die Stimmung in der Stadt ist indessen gut: Es ist Karneval.



  • Filmschule: Escola Superior de Cinema i Audiovisuals de Catalunya

  • Laufzeit: 19 Min.

Außerdem in diesem Programm:
SHIPS OUTSIDE MY WINDOW
PURITY
GHAZAAL

tags: Arbeit, Familie, Frauen, Gesellschaft, Spielfilm

Darsteller: Tamara Casellas, Emma Hernández Pérez, Iolanda Paternoy, Mariona Berenguer, Adrià Pagés, Pablo Gómez Pando, Laura Weissmahr

Credits

Drehbuch: Núria Dunjó López, Júlia de Paz

Kamera: Sandra Roca García

Schnitt: Oriol Milan Oliveras

Produktionsdesign: Júlia Camarasa Castell

Kostüme: Mar Tubau

Ton: Oriol Donat i Martos

Produzent: Alexandra Cavaglià Díaz, Helena Fernández García-Ruz

Regie: Júlia de Paz Solvas

Biografie

Júlia de Paz Solvas wurde 1995 in der katalonischen Stadt Sant Cugat in der Provinz Barcelona geboren. Mit 18 Jahren begann sie, Regie zu studieren. Mit AMA schloss sie ihr Studium an der ESCAC ab. In ihren Kurzfilmen erzählt sie insbesondere von der Rolle der Frau in einer ungleichen Gesellschaft.

Vorstellungen

Dienstag, 19.11.2019, 19:30 Uhr (76 Min.)
Filmmuseum
Freitag, 22.11.2019, 14:30 Uhr (76 Min.)
Filmmuseum