SQUASH

Altersfreigabe

Zur Webseite

Squash ist was für Leistungsstarke, für Durchhalter, für Overachiever. Hier treffen sich nun Chefin und Anfängerin in der Halle. Eigentlich will die eine nur eine Unterschrift auf ihrem längst überfälligen Arbeitsvertrag, aber die andere freut sich auf ein sadistisches Kräftemessen.



  • Laufzeit: 7 Min.

  • Filmschule: HFF, University of Television and Film Munich

Außerdem in diesem Programm:
HANDOUT
A FOREMAN
A SWEET STORY
EXCUSE ME, I'M LOOKING FOR THE PING-PONG ROOM AND MY GIRLFRIEND
TORCH

tags: Arbeit, Frauen, Gesellschaft, Gewalt, Spielfilm

Darsteller: May-Britt Klenke, Franziska Rieck

Credits

Drehbuch: Jovana Reisinger, Britta Schwem

Kamera: Felix Pflieger

Schnitt: Maximilian Bungarten, Felix Pflieger

Kostüme: Pierre Renaux

Ton: Michael Prechtl

Produzent: Aylin Kockler

Regie: Maximilian Bungarten

Biografie

Maximilian Bungarten studierte an der HFF München und der Université Paris VIII als Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Seine jüngsten Arbeiten wurden auf etablierten Filmfestivals in ganz Europa gezeigt und für den Max-Ophüls Preis und den Young Talent Award auf dem Dokumentar- und Videofest Kassel nominiert.

Vorstellungen

Dienstag, 20.11.2018, 22:00 Uhr (76 Min.)
Filmmuseum
Freitag, 23.11.2018, 17:00 Uhr (76 Min.)
Filmmuseum