L' HOMME JETÉE

Der Dockarbeiter Theo langweilt sich in seinem Heimathafen. Schiffe tauchen auf und verschwinden, Menschen kommen und gehen, nur sein Leben steht still. Aber als Seemann Giuseppe in den Hafen einläuft, will Theo alles verändern. Er ist fasziniert von dem Mann, der über das harte Leben auf dem Meer berichtet, fühlt sich zu ihm hingezogen und möchte zu seiner Crew gehören. Die Sehnsucht nach den Weiten des Ozeans wird größer, aber ist er stark genug dafür?



  • Filmschule: École de la Cité

  • Laufzeit: 20 Min.

Außerdem in diesem Programm:
ANGRY FOLKS
DEVIL'S CHAPEL
THE VERDICT IN THE CASE OF K.
THE KITE

tags: Freiheit, Gewalt, Liebe, Männer, Queer, Spielfilm

Darsteller: Hubert Girard, Youssouf Abi-Ayad

Credits

Drehbuch: Loïc Hobi

Kamera: Jacques Baguenier

Schnitt: Loïc Hobi

Ton: Arthur Meyer

Sound Design / Ton-Postproduktion: Vuk Vukmanovic

Produzent*in: Loïc Hobi

Produktion (Firma): École de la Cité, Paris, Tell Me The Story

Regie: Loïc Hobi

Biografie

Loïc Hobi wurde 1997 in der Schweiz geboren und arbeitete schon als Teenager im Filmbereich. 2017 begann er sein Studium an der L’École de la Cité in Paris, der Filmschule, die Luc Besson gründete. L’HOMME JETÉE ist sein Abschlussfilm.

Vorstellungen

als Pantaflix Stream (88 Min.)