PORTRAIT OF A WOMAN

Tiefrote Pinselstriche lassen die Welt im Hintergrund vorüberfließen. Inmitten des Farbenstroms steht eine nackte Frau. Tänzelnd dreht sie sich im Kreis, schminkt ihre Augen und trägt roten Lippenstift auf. Sie fügt sich den gängigen Schönheitsidealen. Aber ihre Zweifel daran werden immer größer. Das Rot verschwindet zunehmend, dunkles Blau hält Einzug in den Bildern. Wird sich die Frau von den sozialen Zwängen befreien können? In einem assoziativen Farbenrausch, unterlegt mit zarter Streichmusik, interpretiert der Animationsfilm ein Gedicht der Nobelpreisträgerin Wisława Szymborska, das im Off rezitiert wird.



  • Filmschule: The Polish National Film, Television and Theatre School in Lodz

  • Laufzeit: 5 Min.

Außerdem in diesem Programm:
ELAGABALUS
FOR EUNICE
I SEE IN THE DARK
ECHOES OF THE NIGHT

tags: Animation, Frauen, Kunst, Literatur

Sprecher: Milena Lisiecka

Credits

Drehbuch: Natalia Durszewicz

Musik: Sebastian Ladyzynski, Malwina Kotz

Ton: Krzysztof Stasiak

Produzent*in: Agata Golańska

Produktion (Firma): The Polish National Film, Television and Theatre School in Lodz

Regie: Natalia Durszewicz

Biografie

Natalia Durszewicz wurde 1995 in Bydgoszcz in Polen geboren. Sie hat 2015 ihr Studium an der Kunsthochschule Bydgoszcz abgeschlossen. Gerade ist sie im dritten Jahr ihres Studiums an der Łódź Filmhochschule in der Fakultät für Animationsfilme und visuelle Effekte.

Vorstellungen

als Pantaflix Stream (89 Min.)