THEODOR

Theodor führt das ganz normale Leben eines Vampirs: tagsüber friedlich schlummernd im Sarg, nachts blutsaugend auf Beutefang. Die Tücken des Alltags aber lauern auch für Untote im Freizeitstress, denn bei schönstem Mondschein sind natürlich alle Liegestühle am See belegt. Oder ist da hinten etwa noch einer frei?! Hauptsache, Theodor verschläft nicht wieder bis kurz vor Sonnenaufgang – sonst könnte es im wahrsten Sinne des Wortes brenzlig werden.



  • Filmschule: Technische Hochschule Nürnberg Georg-Simon-Ohm

  • Laufzeit: 4 Min.

Außerdem in diesem Programm:
PINKY PROMISE
THE OPPOSITE OF LOVE IS NOT HATE
PURA VIDA

tags: Animation, Fantasie, Humor, Tod

Sprecher: Lars Fischer

Credits

Schnitt: Katrin Mader

Musik: Fabian Wilts

Kostüme: Katrin Mader

Ton: Maraike Krämer

Produzent*in: Katrin Mader

Regie: Alexandra Lermer, Maraike Krämer, Susanna Orincsay

Biografie

Alexandra Lermer (geboren 1992 in Regensburg) studiert seit 2014 an der Technischen Hochschule Nürnberg Design mit dem Schwerpunkt Film & Animation, wo sie an mehreren Animationsprojekten sowohl im 2D als auch im 3D Bereich beteiligt war. THEODOR ist ihr erster Stop-Motion-Film. Derzeit arbeitet sie an ihrem Abschlussfilm, der ebenfalls in der Stop-Motion-Technik umgesetzt wird.

Vorstellungen

Montag, 18.11.2019, 17:00 Uhr (78 Min.)
Filmmuseum
Mittwoch, 20.11.2019, 22:00 Uhr (78 Min.)
Filmmuseum