INSIDE ME
Filmfest 2019

Altersfreigabe

Zu Facebook

Eine junge Frau wird ungeplant schwanger. Sie entscheidet sich bewusst für einen Schwangerschaftsabbruch und sieht sich daraufhin mit Unverständnis und Kritik konfrontiert. Ihre sehr persönliche Erzählung wird auf der Bildebene minimalistisch, assoziativ und einfühlsam illustriert.



  • Filmschule: Film University Babelsberg Konrad Wolf

  • Laufzeit: 5 Min.

tags: Animation, Dokumentarfilm, Frauen, Geschichte, Politik, Sexualität

Credits

Musik: Falk Meutzner

Ton: Aleksandra Landsmann

Regie: Maria Trigo Teixeira

Biografie

Maria Trigo Teixeira wurde 1990 in Lissabon, Portugal, geboren. Nach ihrem Bachelor in Kommunikationsdesign in Porto zog sie nach Berlin, um als Grafikdesignerin und Illustratorin zu arbeiten. Sie ist eine der Kurator*innen des Filmfestivals Shortcutz Berlin. Seit 2014 studiert sie Animation an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. INSIDE ME ist ihr Abschlussfilm.