Program 6

In einer Familie hilft man sich. Das erscheint zunächst selbstverständlich, ist aber gar nicht so leicht, wenn zwei Familienmitglieder mit ganz unterschiedlichen Einschränkungen zu kämpfen haben. Trotzdem – oder gerade deswegen – sind sie immer füreinander da. Manchmal muss man sich auch von der Familie lossagen, erst recht, wenn es droht, lebensgefährlich zu werden. Emanzipation ist auch das Zauberwort für Sara, die sich nicht nur von äußeren Zuschreibungen, sondern auch von ihrem negativen Selbstbild auf unterhaltsamste Weise befreit. Ein engagierter Lehrer hingegen bekommt am eigenen Leib zu spüren, wie perfide Mobbing im digitalen Zeitalter werden kann.

Alle Filme dieser Reihe >>