Climate Clips

 

Der Sonderwettbewerb CLIMATE CLIPS im Rahmen des FILMSCHOOLFEST MUNICH 2020 wird in diesem Jahr zum 13. Mal ausgerichtet.

Hier können junge Filmschaffende Kurzfilme einreichen, die mindestens 30 Sek. bis maximal 3 Min. lang sind und sich mit Klimawandel befassen. Den Filmeinreichungen müssen folgende Unterlagen beigefügt werden:

1. Kontaktdaten des Einreichers: Name, Adresse, Telefonnummer und Email
2. Vollständiger Name und Adresse der Filmschule oder des Ausbildungsbetriebs
3. Stab- und Besetzungsliste
4. 2-3 Stand- oder Szenenfotos (als jpeg oder tif file 300dpi, mind. 10x15cm)
5. Regiefoto (als jpeg oder tif file 300dpi, mind. 10x15cm)
6. Screening Link

Mit der Einreichung akzeptieren die Anmeldenden die Richtlinien des FILMSCHOOLFEST MUNICH und die entsprechenden Teilnahmebedingungen.

Alle Anmeldungen müssen via Festhome eingereicht werden.
Teilnahmeschluss ist der 24. September 2020.

Der Gewinnerfilm wird im Rahmen des FILMSCHOOLFEST MUNICH 39½ mit einem Preisgeld in Höhe von 4.000 € ausgezeichnet. Der zweitplatzierte Kurzfilm erhält 3.000 € und der drittplatzierte 1.000 € Preisgeld. Zusätzlich wird ein Publikumspreis vergeben, der mit 1.000 € dotiert ist.

Teilnahmebedingungen Climate Clips 2020 (PDF)

Filmschoolfest Richtlinien (PDF)

 

Nagelschneider