News

Sonntag, 10.11.2019

Meet the Filmmakers: PURA VIDA

Interview mit Regisseur Martin Gonda

Meet the Filmmakers: PURA VIDA

Regisseur Martin Gonda

 

Woher stammt die Inspiration für deinen Film PURA VIDA?

Es ist ein Mix aus Kindheitserinnerungen aus einem slowakischen Tal, völlig ab vom Schuss, von dem die Einheimischen sagen, dass dort "sogar die Schotterstraßen enden".

Mit welchen drei Personen aus Film und Fernsehen würdest du gerne einen Abend verbringen? Warum? Und was unternehmt ihr?

Nur zwei: Werner Herzog und Oliver Zahlava. Wir reden über alltägliche Dinge und spielen dabei Live-Roulette.

Was ist dein Lieblingsfilm – offiziell und heimlich?

Ich habe nicht wirklich einen Lieblingsfilm, heimlich aber vermutlich MEMORIES OF MURDER.


Was war bisher dein liebstes Filmfestivalerlebnis?

Ich habe da bisher wenig Erfahrung, aber ganz sicher Cannes. Andererseits habe ich auch das Arkadia ShortFest in Rumänien geliebt (das Schwarze Meer, heißer Sommer, gute Filme, tolle Leute und jede Menge streunende Hunde).

Stichwort „München“. Was fällt dir als erstes ein?

Die Frauenkirche und - natürlich - das Oktoberfest.

 

Mehr...