News

Donnerstag, 15.11.2018

Meet the Filmmakers: MORE THAN PENGUINS

Interview mit den Regisseuren Elizaveta Snagovskaia & Michael Urs Reber

Meet the Filmmakers: MORE THAN PENGUINS

Die Regisseure Elizaveta Snagovskaia (ES) & Michael Urs Reber (MR)

 

Beschreibe deinen Film MORE THAN PENGUINS in einem Satz.

MR: Was hält die Briten am anderen Ende der Welt zwischen Pinguinen und Minenfeldern?

ES: 3.000 Menschen leben am Ende der Welt und schaffen es, glücklich zu bleiben.

Was war der erste Film, der dich tief beeindruckt hat?

MR: "König der Löwen"

Eine neue TV Serie über das Filmstudium braucht einen Titel – welchen würdest du wählen?

MR: "Arbeitslosigkeit oder Kunst - die Serie"

 Szene aus MORE THAN PENGUINS


Mit welche/r/m SchauspielerIn würdest du gerne drehen und warum?

ES: Ich weiß es nicht. Normalerweise suche ich nach Schauspielern und Schauspielerinnen, die zum Drehbuch passen. Wenn mir das gelingt, bin ich zufrieden.

MR: Bruno Ganz - hervorragender Ruf und wenn kein passendes Spielfilmprojekt da ist, immer noch als Offsprecher im Dokfilm gut zu gebrauchen.

Wenn dein Film ein Tier wäre – welches?

MR: Pinguin

Wenn du kein Filmemacher wärst, was wärst du dann?

MR: Journalist

ES: Autor - ich muss Geschichten erzählen!


Behind the Scenes bei MORE THAN PENGUINS


Bist du zum ersten Mal in München? Was erwartest du von der Stadt und vom Festival?

ES: Ich lebe seit drei Jahren in München und weiß, dass es ein sehr herzliches Festival ist. Ich freue mich, dieses Jahr Teil davon zu sein.

 

More...