News

Dienstag, 20.11.2018

Meet the Filmmakers: JAMAIS VU

Interview mit Regisseur Tony Leyva

Meet the Filmmakers: JAMAIS VU

Regisseur Tony Leyva

 

Was war der erste Film, der dich tief beeindruckt hat?

Als ich etwa 1996 "Forrest Gump" zum ersten Mal sah, konnte ich nicht glauben, wie ein Mensch so viele wichtige Dinge in seinem Leben miterleben konnte. Ich dachte, er wäre ein echter Mensch.

Eine neue TV Serie über das Filmstudium braucht einen Titel – welchen würdest du wählen?

"Surviving the 3rd year"

Mit welche/r/m SchauspielerIn würdest du gerne drehen und warum?

Saoirse Ronan


 Szene aus JAMAIS VU


Wenn dein Film ein Tier wäre – welches?

Chamäleon

Was glauben deine Großeltern, was dein Job ist?

Pizze ausliefern

Wenn du kein Filmemacher wärst, was wärst du dann?

Fitnesstrainer oder Mathelehrer


Behind the Scenes bei JAMAIS VU


Bist du zum ersten Mal in München? Was erwartest du von der Stadt und vom Festival?

Ich lebe seit fünf Jahren in München und habe das Festival fast seit Beginn meiner Zeit hier besucht. Ich freue mich sehr, dieses Jahr Teil des Festivals zu sein.

 

More...

  • Filmdetails: JAMAIS VU
  • Dieser Film läuft in HFF Special 2
  • Filmschule: HFF, University of Television and Film Munich