News

Dienstag, 14.11.2017

Meet the Filmmakers: WHITE CARNATIONS

Interview mit Produzent Engku M. Iqbal

Produzent Engku M. Iqbal

 

Welche drei Worte beschreiben deinen Film WHITE CARNATIONS am besten?

Mutters Geduld beendet.

Was war der erste Film, der dich tief beeindruckt hat?

DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE! Ich liebe den Style und den Humor des Films. Wunderschön gemacht. Und Audrey Tautou ist großartig.

Mit welche/r/m SchauspielerIn würdest du gerne drehen und warum?

Cate Blanchett. Eine meiner liebsten Schauspielerinnen und so vielseitig.

Wenn dein Film ein Tier wäre – welches?

Eine Python. Eines der geduldigsten Tiere im Tierreich und man weiß nie, wann sie attackiert.

Szene aus WHITE CARNATIONS

Was glauben deine Großeltern, was dein Job ist?

Sie sind leider schon gestroben. Aber von dort oben wissen sie sicher, was ich tue. Wenn sie noch hier wären, würden sie vermutlich denken, dass ich einen Bürojob mache.

Wenn du kein Filmemacher wärst, was wärst du dann?

Zu meinen anderen Leidenschaften gehören Wissenschaft und Technologie. Also vermutlich irgendwas mit IT oder Wissenschaft.


 Behind the Scenes von WHITE CARNATIONS


Bist du zum ersten Mal in München? Was erwartest du von der Stadt und vom Festival?

Yeah! Ich besuche das Festival als Ersatz für meine Regisseurin Wan Xin, die nicht kommen kann. Ich bin nicht sicher, was mich erwartet, also überrascht mich. Ich hoffe, inspiriert zu werden und gleichgesinnte Menschen aus aller Welt kennenzulernen.

 

More...

  • Dieser Film läuft in Program 2
  • Filmschule: LCA, Puttnam School of Film & Animation / LASALLE College of the Arts, Singapur
  • Trailer
  • Facebook