News

Sonntag, 19.11.2017

Meet the Filmmakers: PAN

Interview mit Regisseurin Anna Roller

Meet the Filmmakers: PAN

Regisseurin Anna Roller

 

Was war der erste Film, der dich tief beeindruckt hat?

WHALE RIDER (2002) von Niki Caro. Vielleicht der dritte oder vierte Kinobesuch in meinem Leben überhaupt. Der Film hat mich wochenlang nicht losgelassen.

Mit welche/r/m SchauspielerIn würdest du gerne drehen und warum?

Lucie Wirth, Saskia Rosendahl, Mathilde Bundschuh - alles junge, starke Frauen.

Wenn dein Film PAN ein Tier wäre – welches?

Ein Raubtier auf der Pirsch.

 Szene aus PAN

Was glauben deine Großeltern, was dein Job ist?

Die wissen ziemlich genau, was ich mache, weil sie bei jedem Dreh mit Kuchen vorbei kommen und Requisiten aus ihrem unendlichen Kellerfundus beisteuern.

Bist du zum ersten Mal in München? Was erwartest du von der Stadt und vom Festival?

Ich komme aus München und habe auch die ganzen letzten Jahre schon das Filmschoolfest besucht. Deswegen freue ich mich ganz besonders, dieses Mal mit einem eigenen Film dabei sein zu dürfen. Ich mag es, dass die Filmemacher untereinander und mit dem Publikum Raum bekommen, sich zu treffen und über die Filme zu sprechen.


 Behind the Scenes bei PAN

 

More...

  • Dieser Film läuft in Program 9
  • Filmschule: HFFM, University of Television and Film Munich
  • Trailer