News

Montag, 13.11.2017

Meet the Filmmakers: MR. UNIVERSE

Interview mit Regisseur Nimrod Itkin

Regisseur Nimrod Itkin

 

Welche drei Worte beschreiben deinen Film MR. UNIVERSE am besten?

Fahrer, Trinker, Romantiker.

Was war der erste Film, der dich tief beeindruckt hat?

Der erste BATMAN Film, Ende der Achtziger. Ich war schwer beeindruckt, hauptsächlich, weil es der erste nicht-animierte Film war, den ich im Kino gesehen habe. Aber der erste Film, der dazu geführt hat, dass ich Filme machen wollte, war THE SHINING. Beide mit Jack Nicholson, mein - mit Abstand - liebster Schauspieler.

Mit welche/r/m SchauspielerIn würdest du gerne drehen und warum?

Ich würde gerne mit Danny DeVito arbeiten. Sein Aussehen und die Fähigkeit, Menschen zum Lachen zu bringen, erzeugen die Vielseitigkeit seiner Rollen.  Er wirkt so, als wäre es lustig und spaßig mit ihm zu arbeiten.

 Szene aus MR. UNIVERSE

Wenn dein Film ein Tier wäre – welches?

Wildschwein, definitiv Wildschwein.

Wenn du kein Filmemacher wärst, was wärst du dann?

Ich würde vermutlich immer noch in umserem Familienbusiness arbeiten.


 Behind the Scenes bei MR. UNIVERSE


Bist du zum ersten Mal in München? Was erwartest du von der Stadt und vom Festival?

Ja, das ist mein erster Besuch in München. Ich freue mich auf Bier und Schinken und natürlich darauf, gute Filme zu sehen.

 

More...

  • Dieser Film läuft in Program 8
  • Filmschule: Beit Berl College / Faculty of Arts, Israel