News

Donnerstag, 16.11.2017

Meet the Filmmakers: MODICA

Interview mit Regisseur Oliver Mohr

Meet the Filmmakers: MODICA

Regisseur Oliver Mohr

 

Welche drei Worte beschreiben deinen Film MODICA am besten?

Mädchen. Jesus. Italien.

Was war der erste Film, der dich tief beeindruckt hat?

DER KÖNIG DER LÖWEN war der erste Film, den ich je gesehen habe. Er hat mich zutiefst schockiert...

Wenn dein Film ein Tier wäre – welches?

Ein fliegendes Meer-Tiger-Mädchen.

 Szene aus MODICA

Was glauben deine Großeltern, was dein Job ist?

Mein Opa denkt, ich sei Regisseur. Ich hoffe, er hat Recht.

Wenn du kein Filmemacher wärst, was wärst du dann?

Rapper, Hotelmanager, App Startup Entwickler, Möbeldesigner, Politiker, vieles...


 Behind the Scenes bei MODICA


Bist du zum ersten Mal in München? Was erwartest du von der Stadt und vom Festival?

Ich studiere an der HFF in München und gehe jedes Jahr auf das Filmschoolfest. Das ist mein siebtes Mal. Immer, wenn ich auf das Festival gehe, erinnere ich mich an meinen ersten Besuch: die Herbstsonne, Filmschul-Ersti sein und sich sehr, sehr cool fühlen, Teil von etwas so Spannendem zu sein.

 

More...

  • Dieser Film läuft in HFF Special 1
  • Filmschule: HFFM, University of Television and Film Munich