News

Montag, 07.11.2016

Meet the Filmmakers: OVER PRESSURE

Interview mit Regisseur Sebastian Binder

Meet the Filmmakers: OVER PRESSURE

Regisseur Sebastian Binder

 

Beschreibe deinen Film OVER PRESSURE in einem Satz.

 OVER PRESSURE ist ein kleines Panoptikum von Aussagen, die mal profan klingen, skurril ertönen und philosophisch poltern.

Wenn dein Film ein Tier wäre – welches?

Ein Elefanten-Baby!

Mit welcher Person aus dem Filmgeschäft würdest du gerne mal ein Bier trinken gehen?

Mit David Lynch und Michael Bay.

Was war der erste Film, den du im Kino gesehen hast?

Mit  sechs Jahren habe ich „Feivel der Mauswanderer“ in meiner Heimatstadt Frankfurt gesehen. Feivel war an Bord eines Schiffes und als dieses anfing zu brennen, weinte ich vor Angst und mein Vater musste mit mir den Saal verlasse. Das Ende des Films kenne ich bis heute nicht.

 Szene aus OVER PRESSURE

Welcher Film hat keinen Oscar gewonnen, in deinen Augen aber einen verdient?

"The Act of Killing"

Wenn du kein Filmemacher wärst, was wärst du dann?

Konditor mit Psychologie Studium

Was glauben deine Großeltern, was dein Job ist?

Ich mache kein Geheimnis um meinen Beruf.

Bist du zum ersten Mal in München? Was erwartest du von der Stadt und vom Festival?

Ich habe München schon öfter besucht und das bayrische Essen sehr genossen. Und wie ich das Essen genießen werde, so werde ich auch die Filme der Kollegen genießen!

 

More...

  • Dieser Film läuft in Program 10
  • Filmschule: KHM, Kunsthochschule für Medien Köln