News

Donnerstag, 10.11.2016

Die Jury 2016

Portrait der diesjährigen Jurymitglieder


Die Entscheidung über die diejährigen Entscheider ist gefallen! Insgesamt sechs Personen aus den Bereichen Film und Fernsehen werden beim FILMSCHOOLFEST MUNICH 2016 vor Ort sein, um alle Filme zu sichten und am Ende die Gewinnerfilme zu küren. Wer die Jury besser kennenlernen möchte, sollte am Freitag, den 18.11. um 11 Uhr beim MEET THE JURY in der HFF vorbeischauen. Dort stehen die Jurymitglieder Rede und Antwort. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. Zusätzlich präsentieren die Jurymitglieder in einem Special Screening den Film YOU CARRY ME (Samstag, den 19.11.,16 Uhr), der von Anita Juka produziert wurde.

 

OLHA REITER

Olha Reiter ist in der Produktionsleitung des Lviv Film Commission and Film Fund tätig. Außerdem ist sie Mitgründerin und CEO von Wiz-Art– einer der aktivsten NGOs der Ukraine im audiovisuellen Bereich. Reiter hat zuvor Slawische Philologie und Kulturwissenschaften an der Lviv National University studiert. Beim FILMSCHOOLFEST MUNICH 2015 saß sie in der Vorjury.

ANITA JUKA

Anita Juka ist eine erfolgreiche Produzentin aus Zagreb, die 2004 dort ihre Produktionsfirma gründete. Seither hat sie zahlreiche Spielfilme und die weltweit erfolgreichsten kroatischen Dokumentarfilme der vergangenen Jahre produziert oder koproduziert, darunter FACING THE DAY, BAD BLUE BOYS und BLUE ROSE GARDEN . Bei den Spielfilmen sind vor allem YOU CARRY ME, bei dem ihre Schwester Ivona Juka Regie führte und der 11 internationale Preise gewonnen hat, oder Damjan Kozoles SLOVENIAN GIRL und Metod Pevecs GOOD NIGHT MISSY zu nennen. Zur Zeit bereitet Anita Juka das nächste Spielfilmprojekt ihrer Schwester MY PERSONAL WAR CRIMINAL als Koproduktion mit Kanada vor.

A. BURAK TURAN

A. Burak Turan stammt aus Istanbul und ist als Kameramann auf der ganzen Welt unterwegs. Für seine Arbeit wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet, so zuletzt mit dem Bon Voyage Palm Springs Jury Award 2016 für den besten fiktionalen Kurzfilm. (Kurzfristig leider verhindert)

TIMO JACOBS

Timo Jacobs ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur. Seine Filmkarriere begann mit seiner Entdeckung durch Filmlegende Klaus Lemke, der ihn in gleich mehreren seiner Filme zum Hauptdarsteller machte. Es folgten Filme mit großen Regienamen wie Dominik Graf, Spike Lee und Olivier Assayas. Mittlerweile war Timo Jacobs in über hundert Theater-, Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, gewann zahlreiche Filmpreise und hat begonnen, auch hinter der Kamera erfolgreich Filme zu machen („Klappe Cowboy“, „Mann im Spagat“). Seit 2015 ermittelt er auch als Kommissar in der ZDF Fernsehreihe „Der Kriminalist“.

LISA GERIG

Lisa Gerig hat ihr Filmstudium an der Zürcher Hochschule der Künste mit dem Film ZAUNGESPRÄCHE abgeschlossen und wurde dafür unter anderem auf dem FILMSCHOOLEST MUNICH 2015 mit dem Preis für den besten Dokumentarfilm ausgezeichnet. Sie arbeitet zurzeit an ihrem ersten großen Projekt als freischaffende Regisseurin und ist bei der NGO "Solinetz" in Zürich engagiert.

KATJA ENGELHARDT

Geboren in Berlin, hat es Katja Engelhardt zum Studium nach München verschlagen. Nach einiger Zeit beim Aus- und Fortbildungskanal M94.5 und in der BLM ist sie jetzt daheim im Zündfunk auf Bayern 2 und als Kulturredakteurin bei PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks.