News

Montag, 31.03.2014

Gewinner beim Landshuter Kurzfilmfestival

SOBOTA als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet

Gewinner beim Landshuter Kurzfilmfestival Hauptdarstellerin Lilly Gropper Beim Landshuter Kurzfilmfestival wurde SOBOTA von Marie Elisa Scheidt in der Kategorie Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet. Der Film lief 2013 beim Internationalen Festival der Filmhochschulen im Rahmen des HFF Specials. In der Dokumentation macht sich eine junge Frau auf die Suche nach Sobota, einem Mann ohne Schuldbewusstsein und Moral. Zuletzt gewann der Film auch den FFF Award bei der Regensburger Kurzfilmwoche.