News

Mittwoch, 30.10.2013

Spots für die Umwelt

Climate-Clips-Finalisten stehen fest

Spots für die Umwelt BEHIND THE SCENERY / ME, TODAY / BREATHTAKING

Filmstudenten aus aller Welt waren zum sechsten Mal eingeladen, ihre Ideen, Eindrücke, Gedanken und ihr Wissen über den Klimawandel und die Energieversorgung der Zukunft in Filmclips zu präsentieren.

Einreichungen gab es von Filmstudenten aus den USA, dem Iran, Deutschland und Chile.
Die drei Finalisten werden im Programm des Festivals gezeigt:

CC_BehindScenery
BEHIND THE SCENERY
von Laura Geiger

CC_Breathtaking
BREATHTAKING
von Andreas Bruns

cc_MeToday
ME, TODAY
von Yatri Niehaus

Die Clips laufen in Programm 9 (21.11. 14:30 Uhr & 22.11. 17 Uhr).

Das Internationale Festival der Filmhochschulen in München richtet den Sonderwettbewerb in Kooperation mit der Nagelschneider Stiftung aus. Der Preis ist mit € 5.000 dotiert. Der Gewinner wird auf der Preisverleihung am 23. November bekannt gegeben.

Die Jury 2013: Veronika Nagelschneider und Beatrice Scola (Nagelschneider Stiftung), Brigitte Bruns (Münchner Filmzentrum e.V.)