News

Dienstag, 05.10.2010

DAS JUBILÄUMSFESTIVAL

Das INTERNATIONALE FESTIVAL DER FILMHOCHSCHULEN feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag!

Von Beginn an hat sich das Nachwuchsfestival einen festen Platz im Kalender der bedeutendsten internationalen Filmschulen erobert. Seit 1981 liefen im Rahmen des Filmfests über 3.5000 Filme aus fast allen Ländern der Welt. Rund 3.200 Filmstudenten und Professoren kamen nach München, um ihre Filme auf dem Festival vorzustellen, darunter Regisseure wie Thomas Vinterberg, Michael Caton-Jones, Caroline Link, Lars von Trier, Florian Henckel von Donnersmarck und Nick Park.

Auch zum 30jährigen Jubiläum stellt das INTERNATIONALE FESTIVAL DER FILMHOCHSCHULEN von 14. bis 20. November im Filmmuseum München wieder die neuesten Filme der Regisseure von Morgen vor. Eine Jury aus erfahrenen Filmexperten prämiert die besten Filme in sieben Kategorien. Insgesamt werden auf dem Festival Sach- und Geldpreise von rund 50.000 Euro vergeben. 

Das INTERNATIONALE FESTIVAL DER FILMHOCHSCHULEN beginnt dieses Jahr am 14. November mit einer feierlichen Eröffnungsgala im ARRI-Kino.