USP (Brasilien)

Department of Film, Radio and Television of the University of São Paulo

Die Abteilung Film, Radio und Fernsehen der Universität von São Paulo hat ihre Vordiplom-Kurse in den Bereichen Video, Radio und Fernsehen in einen audiovisuellen Kurs zusammengefasst. Der neue Stundenplan soll zum kritischen Denken anregen, zum Schreiben und Schaffen von Inhalten für die Bereiche Film, Radio, Fernsehen und in den digitalen Medien. Die Schule nimmt pro Jahr 35 Studenten auf, die dann vier Jahre lang Vollzeit studieren. Der Unterricht wird von renommierten Professoren gegeben, die ihren Abschluss an einer brasilianischen, amerikanischen, französischen oder italienischen Universität gemacht haben. Einige von ihnen sind preisgekrönte Regisseure, Produzenten, Drehbuchautoren, Kameramänner oder Toneditoren. Andere sind Autoren bekannter Bücher und Artikel über die Geschichte des brasilianischen Films und Fernsehens. Das Studium an einer der ältesten Universitäten Lateinamerikas bringt die Herausforderung mit sich, innovativ zu bleiben und die Recherche sowohl in der Theorie als auch Schöpfung voranzubringen. Einige der Resultate des neu geschaffenen Kurses waren bereits bei diversen Festivals, sowohl im In- als auch Ausland zu sehen.

Mehr Infos