WHATEVER THE WEATHER
Film - Program 9 Filmfest 2016

WHATEVER THE WEATHER

Regie von Remo Scherrer

Info

Regie: Remo Scherrer
Reihe: Program 9
Land: Schweiz
Jahr: 2015
OT: BEI WIND UND WETTER
Sprache: deutsch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Wally Wagenrad
18+ (ohne FSK)

Außerdem in diesem Programm

Logline

WHATEVER THE WEATHER

Wenn Mama trinkt, dann müssen die Geschwister bei Wind und Wetter vor die Türe. Wenn Mama trinkt, dann müssen sie manchmal die Nachbarn bitten, die Türe aufzubrechen und manchmal müssen sie Schlafpillen nehmen, um Mama nicht zu stören. Wenn Mama trinkt, dann zeigt sie ihrer Tochter, wie man sich die Pulsadern aufschneidet. Wenn Wally sich daran erinnert, wie es war, wenn Mama getrunken hat, dann wehen animierte Schatten durchs Bild, aus denen manchmal Gestalten werden, Szenen des häuslichen Alltags und dann wieder Assoziationen, grausige Monsterballons an Kinderwägen oder Gondeln eines Riesenrades.



  • Laufzeit: 11 Min.

  • Filmschule: HSLU, Lucerne University of Applied Sciences and Arts

Meet the director

WHATEVER THE WEATHER

Remo Scherrer

Remo Scherrer wurde 1986 in Oberwil-Lieli in der Schweiz geboren. Er absolvierte von 2003 bis 2006 eine Kochlehre. Von 2009 an studierte er Film an der Hochschule Luzern – Design & Kunst mit dem Schwerpunkt Animation und schloss mit BEI WIND UND WETTER sein Masterstudium ab.

Credits

Drehbuch: Remo Scherrer
Kamera: Remo Scherrer
Musik: Rahel Zimmermann
Ton: Moritz Flachsmann, Thomas Gassmann, Guido Keller
Produzent*in: Carola Kutzner