GRANDMA'S DAY
Film - Program 10 Filmfest 2016

GRANDMA'S DAY

Regie von Miłosz Sakowski

Info

Regie: Miłosz Sakowski
Reihe: Program 10
Land: Polen
Jahr: 2015
OT: DZIEŃ BABCI
Sprache: polnisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
Cast: Anna Dymna, Mateusz Nedza, Lukasz Simlat
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

GRANDMA'S DAY

Tomek schuldet den falschen Leuten Geld, also versucht er es bei Frau Judyta mit dem Enkeltrick. Doch so heruntergekommen deren Bude ist, so wach ist ihr Verstand. Sie entlarvt den Betrüger und bietet ihm einen Deal an: Er bekommt sein Geld, wenn er für den Herrn vom Amt tatsächlich ihren fürsorglichen Enkelsohn spielt und so verhindert, dass Frau Judyta ins Altenheim muss. So entsteht eine brüchige Allianz zwischen zwei nur scheinbar unterschiedlichen Menschen im Moment ihrer jeweils höchsten Not.



  • Laufzeit: 30 Min.

  • Filmschule: GSF, Gdynia Film School

Kalender ansehen

Meet the director

GRANDMA'S DAY

Miłosz Sakowski

Miłosz Sakowski, geboren in Gdynia, hat Journalismus studiert und fünf Jahre lang als Reporter bei dem polnischen Nachrichtensender TVN24 gearbeitet. Parallel hat er Kurzfilme und Dokumentationen realisiert und dabei seine Liebe zum Geschichtenerzählen entdeckt, die ihn an die Gdynia Film School führte. Hier drehte er den kurzen Dokumentarfilm UNBREAKABLES sowie UPLOAD und GRANDMA'S DAY.

Credits

Drehbuch: Miłosz Sakowski
Kamera: Marcin Kubawski
Schnitt: Miłosz Sakowski
Musik: Mikolaj Szatko
Produktionsdesign: Lukasz Brodowicz, Noemi Staniszewska
Kostüme: Zuzanna Glinska, Elzbieta Radke, Izabela Karwacka, Noemi Ostrowska, Michalina Dudziak
Ton: Piotr Pastuszak
Produzent*in: Leszek Kopec, Milosz Sakowski