Into my Dreamland
Film - Program 8 Filmfest 2015

Into my Dreamland

Regie von Mai Seng

Info

Regie: Mai Seng
Reihe: Program 8
Land: Deutschland
Jahr: 2015
Sprache: karenisch, niederländisch
Fassung: Original mit englischen Untertiteln
18+

Außerdem in diesem Programm

Logline

Into my Dreamland

Do Do flüchtete vor sieben Jahren mit seiner Familie aus Myanmar in die Niederlande. Weil er seine Kinder misshandelt, nehmen die Behörden sie ihm weg. Wie kann er sie zurückgewinnen? Durch mehr Integration? Gar nicht? Eine Dokumentation über kulturelle Unterschiede, über Exil und Einsamkeit.


Kalender ansehen

Meet the director

Mai Seng

Credits

Drehbuch: Mai Seng
Kamera: Tilman Holzhauer
Schnitt: Willibald Wonneberger
Ton: Marc Eyrich
Produzent*in: Sebastian Johannsen